EU-Bildungsprogramme

Im Bereich Bildungskooperation erfolgt eine Zusammenarbeit mit dem ISB in München und der NaBiBB in Bonn, um insbesondere ERASMUS + Projekte im unterfränkischen Raum zu koordinieren und den schulischen Projektträgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ihr Ansprechpartner für diese Projekte ist
Herr StD Thomas Seydl



Franz-Oberthür-Schule
Städtisches Berufsbildungszentrum I Würzburg
Zwerchgraben 2
97074 Würzburg

erreichbar unter:

Mobil 0176 / 43025186
Fax 0931 / 7953 - 113
e-mail: seydlthomas@franz-oberthuer-schule.de
Homepage: www.franz-oberthuer-schule.de

Spezielle Aufgabenfelder des Ansprechpartners:

  • Multiplikator für das EU-Bildungsprogramm ERASMUS +
  • Information von Schulen und Lehrkräften
  • Beratung der Schulen bei der Antragstellung

Bereits realisierte Projekte:

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online


© 2008 - 2018   Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen